12.04.02 19:50 Uhr
 18
 

255.646 Euro Schwarzgeld auf SPD Konten

Der Wirtschaftsprüfer Dieter Menger hat festgestellt, das der Kölner Unterbezirk von 1994 bis 1999 255.646 Euro an Einnahmen nicht korrekt ausgewiesen hat.

Inzwischen bestätigte dies auch die Kölner SPD.
Die Unterlagen werden im Moment noch von der Staatsanwaltschaft und der Innenrevision der Berliner Parteizentrale geprüft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CarpeNoctem