12.04.02 19:11 Uhr
 379
 

Trotz Widerstands der USA: Der Internationale Strafgerichtshof kommt

Mehr als 50 Jahre zähen Ringens sind vorbei, die UNO ist am Ziel. Nachdem 60 ihrer Mitglieder entsprechende Ratifizierungen vorgeweisen haben, beginnt eine Expertenkommission damit, eine Satzung für den Internationalen Strafgerichtshof auszuarbeiten.

Der IStGH ist gleichsam eine Fortsetzung der Nürnberger Prozesse, denn erstmals seit diesen Verhandlungen können nun Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Völkermord und Kriegsverbrechen vor einem universal zuständigen Strafgericht zur Anklage kommen.

Mit dem IStGH wurde erstmals seit 100 Jahren eine universelle Einrichtung ohne und sogar gegen den Willen der Vereinigiten Staaten von Amerika installiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, International, Widerstand, Strafgericht
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltmeister: Deutschland liebt Kindersex,..
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?