12.04.02 18:33 Uhr
 2.907
 

Bro'sis Star Shaham äußert sich zu den Vorwürfen gegen ihn

Der Rapper der Popgruppe Bro'sis Shaham, der in den letzten Tagen wegen seines angeblichen Fehlverhaltens in einer Disco in der Kritik steht, äußerte sich nun selbst zu den Vorwürfen. Er schildert die Situation anders und sieht keine Fehler ein.

Seiner Aussage nach hat der Geschäftsführer sogar noch versucht ihn in die Disco zurückzuholen und sich bei ihm entschuldigt. Dieser allerdings sagt jetzt, dass dies noch war bevor er wusste was passiert ist, danach hat er Shaham Lokalverbot gegeben.

Laut der Security der Disco hat sich der Rapper mit einem Gast angelegt und wollte diesen verprügeln, außerdem soll er geschrieben haben, dass er Gott sei, womit er anscheinend einen Sonderstatus für sich beanspruchen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Vorwurf
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Daily Mail empört mit sexistischem Kommentar zu Beinen von Premierministerinnen
Mutter von Angela Merkel empfand Donald Trumps Verhalten als "unverschämt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?