12.04.02 17:29 Uhr
 46
 

Portugal: Cafeteria - Hamburger mit Rattenpfote

Im portugiesischen Leiria bekam eine Pflegehilfe einen Hamburger von der Krankenhaus-Cafeteria mit einer Rattenpfote. Sie bemerkte eine kleine Pfote und etwas Fell in dem Fleisch des 'Burgers', so die portugiesische Nachrichtenagentur Lusa.

In einem Gesundheitsamt wurde das Fleisch untersucht. Nach der Analyse sei es wirklich die Pfote eines Nagetiers. Der Betreiber der Cafeteria beteuerte seine Unschuld und sagte, dass das Fleisch vom örtlichen Metzger hergestellt wurde.

Auf die Hygiene der Metzgerei sei absoluter Verlass.
Leiria liegt im Landesinneren von Portugal.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holti2001
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Hamburg, Portugal, Ratte
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drensteinfurt: Rentner (69) bringt Flüchtlingen das Boxen bei
Kuba: Acht Tote bei Absturz von Militärflugzeug
Standard-Akku soll durch Nickel-Zink-Akku ersetzt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?