12.04.02 16:53 Uhr
 432
 

Krank abgemeldet und dann verreist - Lautern schmeißt Taribo West raus

Der 1. FC Kaiserslautern hat heute bekanntgegeben, dass der nigerianische Nationalspieler Taribo West ab sofort nicht mehr für Kaiserslautern spielen wird und sich trotz eines Vertrages bis 2004 nach einem neuen Verein umsehen soll.

West hatte sich für das Spiel gegen den FC St. Pauli am vergangenen Samstag krank gemeldet und war stattdessen nach Mailand zu einem Fest seiner Kirchengemeinde geflogen. Der Verein könne ein solches Verhalten nicht akzeptieren, meinte der FCK-Boss.

West war erst vor fünf Monaten nach Kaiserslautern gewechselt.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Krank, West
Quelle: www.teamtalk.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry
Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?