12.04.02 16:53 Uhr
 432
 

Krank abgemeldet und dann verreist - Lautern schmeißt Taribo West raus

Der 1. FC Kaiserslautern hat heute bekanntgegeben, dass der nigerianische Nationalspieler Taribo West ab sofort nicht mehr für Kaiserslautern spielen wird und sich trotz eines Vertrages bis 2004 nach einem neuen Verein umsehen soll.

West hatte sich für das Spiel gegen den FC St. Pauli am vergangenen Samstag krank gemeldet und war stattdessen nach Mailand zu einem Fest seiner Kirchengemeinde geflogen. Der Verein könne ein solches Verhalten nicht akzeptieren, meinte der FCK-Boss.

West war erst vor fünf Monaten nach Kaiserslautern gewechselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Krank, West
Quelle: www.teamtalk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?