12.04.02 16:21 Uhr
 120
 

Stoiber sieht die meiste Schuld an der Gewalt in Nahost bei Arafat

Kanzlerkandidat Stoiber hat sich im Nahost-Konflikt auf die Seite Israels gestellt. Er machte in einer Rede in Washington deutlich, dass für ihn Arafat zum größten Teil für die momentane Situation in Nahost verantwortlich sei.

Es wird davon ausgegangen, dass der Kanzlerkandidat der Union dieses Thema auch beim Treffen mit Bush diskutieren wird.
Die Verantwortung der Deutschen für Israel bleibt auf Grund der Vergangenheit weiter bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gewalt, Schuld, Nahost, Jassir Arafat
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?