12.04.02 15:28 Uhr
 53
 

Joschka Fischer erhält "Buber Rosenzweig Medaille" Auszeichnung

Der Bundesaußenminister Joschka Fischer erhält eine Auszeichnung von den Christlich-Jüdischen Gesellschaften in Münster. Die Auszeichnung ist die 'Buber-Rosenzweig-Medaille'

Verliehen wird sie Joschka Fischer, so heißt es, für seine engagierte Auseinandersetzung mit der deutschen Vergangenheit sowie für seine tragende Rolle als Vermittler im Nahost-Konflikt zwischen den Palästinensern und Israelis.

Seit 1968 wird die Auszeichnung 'Buber-Rosenzweig-Medaille' an Menschen oder Organisationen verliehen, die sich einsetzen für ein Zusammenleben zwischen Christen und Juden in der Welt.


WebReporter: Christian Tiesch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fisch, Fischer, Auszeichnung, Medaille, Joschka Fischer
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joschka Fischer warnt: "Westliche Welt, wie wir sie kannten, wird untergehen"
Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joschka Fischer warnt: "Westliche Welt, wie wir sie kannten, wird untergehen"
Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?