12.04.02 15:19 Uhr
 4.746
 

Raubkopien - Hollywood will neue Gesetze: Alle Brenner verbieten

Da in der Film- und Fernsehindustrie Schäden in Millionenhöhe erwartet werden, will Hollywood mit tatkräftiger Unterstützung der Senatorin Dianne Feinstein aus Kalifornien verschärft gegen Raupkopien vorgehen.

Die Film- und Fernsehindustrie ist in Kalifornien der größte Exportfaktor.
Microsoft und Apple wurden aufgrund von 'Media Player' bzw. 'iPod' kritisiert, da diese angeblich das Handwerk der Piraten erleichtern.

Ernest Hollings hat einen Gesetzesentwurf eingereicht, der besagt, dass alle Medien mit Wasserzeichen markiert werden sollen. Geräte, die diese nicht überprüfen, wären verboten - und damit alle aktuellen Abspiel- und Kopiergeräte, unter anderem auch Brenner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gesetz, Hollywood, Raubkopie
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vermehrt Babys mit Down-Syndrom: Jeder vierte Schwangere trinkt Alkohol
Dessau: Nächtlicher Brandanschlag auf Justizgebäude
Tennis: Novak Djokovic verliert bei Australian Open überraschend gegen 117ten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?