12.04.02 14:08 Uhr
 306
 

Viele Deutsche wollen eigene Kinder durch Gentechnik perfektionieren

Eine Umfrage, die das Magazin 'Chrismon' durchführen ließ, hat ergeben, dass viele Deutsche in Erwägung ziehen würden, ihre Kinder gentechnisch zu 'optimieren', wenn dies möglich wäre.

55 Prozent aller Befragten würden Gentechnik zur Anwendung kommen lassen, um Behinderungen oder Krankheiten ihrer Kinder zu beheben. Und 18 Prozent würden sogar gentechnische Eingriffe in Betracht ziehen, um ihre Kinder intelligenter zu machen.

Befragt wurden 1.013 Personen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Newsfinder Jack
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Gentechnik
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2017 bisher schon >1000 Migranten/Flüchtlinge auf dem Mittelmeer ertrunken
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?