12.04.02 14:05 Uhr
 66
 

Nach Maniküre - Frau nimmt Angestellte des Nagelstudios als Geiseln

In Kalifornien hat eine 69 Jahre alte Frau die Angestellten eines Nagelsalons als Geisel genommen. Zu dem Vorfall kam es nachdem die Frau eine Maniküre und Pediküre erhalten hatte. Sie wartete auf ihre Tochter, die sie abholen wollte.

Nach zehn Minuten wurde sie auf einmal ungehalten. Sie schloss die Türen des Nagelsalons und sperrte sich und die drei Angestellten ein. Sie drohte den Geiseln damit sie mit Steinfiguren zu schlagen. Ausserdem gab sie vor eine Waffe zu haben.

Verwandte der Geiseln riefen die Polizei, da diese nach Feierabend nicht daheim erschienen. Vermittler der Polizei versuchten erfolglos zur Geiselnehmerin telefonisch Kontakt aufzunehmen. Nach 8 Stunden gelang es jedoch die Geiseln zu befreien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: itbabe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Geisel, Angestellte, Nagel
Quelle: news1.iwon.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wahlkampfberater des Bundeskanzlers festgenommen
München: 24-Jähriger in Isar ertrunken
Australien: Junge deutsche Auswanderin wird vermisst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Wahlkampfberater des Bundeskanzlers festgenommen
München: 24-Jähriger in Isar ertrunken
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?