12.04.02 13:49 Uhr
 231
 

Deutschland kein attraktiver Standort für Wirtschaft

Eine Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) bei 20.000 Betrieben hat ergeben, dass Deutschland als Wirtschaftsstandort nicht besonders attraktiv beurteilt wird.

Besonders die hohen Kosten durch Steuern und Sozialabgaben führen zu dieser Einschätzung. Auch das Arbeits- und Tarifrecht wird vom Großteil der Betriebe kritisch gesehen und Änderungen gefordert.

Bei der Attraktivität im Städtevergleich liegt Frankfurt/Main vorn, München folgt auf Platz acht, Berlin auf 59. Beste ostdeutsche Stadt ist Rostock auf Platz 28.


WebReporter: kaotic
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Wirtschaft, aktiv, Stand, Standort, attraktiv
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?