12.04.02 13:18 Uhr
 1.246
 

Überfallen und von einer Brücke geworfen - 19-Jährige tot

Eine 19-jährige englische Rucksacktouristin wurde in Australien überfallen und während eines Kampfes mit den Räubern offensichtlich von einer Brücke geworfen, nachdem sie gellende Schreie ausgestoßen hatte.

Die Polizei fand ihre Leiche später unter der Brücke, nachdem Anwohner die Polizei verständigt hatten. Den Riemen ihrer Handtasche hielt die Tote dabei noch festumklammert.

Die Polizei geht davon aus, dass der Sturz von der Brücke die Todesursache war, sah sich aber außerstande, nähere Einzelheiten über den Tod der jungen Frau bekannt zu geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Überfall, Brücke
Quelle: www.heraldsun.news.com.au

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Koch nach sexuellem Missbrauch an Jungen in Psychiatrie eingeliefert
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen attraktivsten
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?