12.04.02 12:32 Uhr
 1.927
 

Schwules Pärchen auf Schulball unerwünscht

Zum jährlichen Schulball der kanadischen Oshawa Catholic High School pflegen die Schüler, ihren Liebsten oder ihre Liebste mitzunehmen.

Der 17jährige Marc Hall aber hat andere Pläne - er lebt offen homosexuell und möchte von seinem Freund begleitet werden. Doch die Schulleitung macht ihm einen Strich durch die Rechnung.

Unter Berufung auf 'christliche Werte' hat sie dem Jungen verboten, den Ball mit einem gleichgeschlechtlichen Parnter zu besuchen. Marc wird hierzu auf der nächsten Schulversammlung Stellung nehmen und ggf. rechtliche Schritte einleiten.


ANZEIGE