12.04.02 09:03 Uhr
 31
 

Die Vorfahrt genommen: 23-jähriger Lkw-Fahrer fährt seitlich in Lkw

Illsfeld-Auenstein: Ein Lkwfahrer(23) fuhr über die Landstraße 1100, überging aber die dort vorherrrschende Vorfahrtsregel und raste in den Lkw eines 31-Jährigen. Der Fahrer des Lkws erlitt nur leichte Verletzungen.

Der 23-Jährige kam mit schweren Verletzungen davon. Bei dem Unfall in Auenstein entstand ein Gesamtsachschaden von 40.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heykanguru
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, Vorfahr
Quelle: newsregional.stimme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Amtsgericht Neuruppin: Angeklagter erscheint mit Drogen in der Verhandlung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden
Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?