12.04.02 08:59 Uhr
 649
 

Mercedes ML 270 CDI im Dauertest - Mercedes untypische Schwäche

AutoBild führte einen Dauertest mit dem Mercedes ML 270 CDI durch. Das Fahrzeug, dass bei Testbeginn nur in den USA gefertigt wurde, verfügte über Mercedes untypische Schwächen in Sachen Qualität und Verarbeitung.

Es gab drei unplanmäßige Werkstattaufenthalte sowie massive Probleme mit der Serienbereifung. Schon bei geringer Nässe waren die Räder überfordert und drehten durch. Auch die Materialqualität kann nicht überzeugen.

Positiv wurde vor allem der Motor bewertet.
Insgesamt erhält das Fahrzeug die Gesamtnote vier und rangiert damit weit hinter Smart, VW Golf oder auch der A-Klasse.
Mercedes hat allerdings bis heute stark nachgebessert, was der Qualität zugute kam.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Schwäche
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)
Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Issam Zahreddine - Assads wichtigster General ist tot
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow
Russische Trollfabrik finanzierte angeblich afroamerikanische US-Bürgerrechtler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?