12.04.02 08:59 Uhr
 649
 

Mercedes ML 270 CDI im Dauertest - Mercedes untypische Schwäche

AutoBild führte einen Dauertest mit dem Mercedes ML 270 CDI durch. Das Fahrzeug, dass bei Testbeginn nur in den USA gefertigt wurde, verfügte über Mercedes untypische Schwächen in Sachen Qualität und Verarbeitung.

Es gab drei unplanmäßige Werkstattaufenthalte sowie massive Probleme mit der Serienbereifung. Schon bei geringer Nässe waren die Räder überfordert und drehten durch. Auch die Materialqualität kann nicht überzeugen.

Positiv wurde vor allem der Motor bewertet.
Insgesamt erhält das Fahrzeug die Gesamtnote vier und rangiert damit weit hinter Smart, VW Golf oder auch der A-Klasse.
Mercedes hat allerdings bis heute stark nachgebessert, was der Qualität zugute kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Schwäche
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vprbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot
Baden-Württemberg: Illegales Autorennen mit 20 Wagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?