12.04.02 00:03 Uhr
 186
 

Grundig "Mobile Office": Das Autoradio der Zukunft wird ein Alleskönner

Der Elektronikgerätehersteller Grundig plant, dass das Autoradio zukünftig ein wahrer Alleskönner werden soll. Die Pläne für ein solches Radio laufen dort unter dem Namen 'Mobile Office'.

'Mobile Office' soll auf Basis des Autoradios Funktionalität für das Auto, das Büro und den Heimbereich in einem vereinen. So soll das abnehmbare Bedienteil des Radios zugleich Handy, PDA und Digitalkamera ersetzen und mit Internetzugang aufwarten.

Mittels GPS soll man nicht nur im Auto navigieren können, sondern auch mit dem Bedienteil außerhalb des Autos. Auf der CeBit 2003 sollen solche Geräte von Grundig vorgestellt werden, derzeitig befinden sie sich bereits in der Eprobung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Linnea
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Grund, Mobil, Autor, Office, Alleskönner
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Gauck prangert "fast grenzenloses Lügen" in Sozialen Netzwerken an
Auch Humboldt-Universität entlässt Stasi-belasteten Politiker Andrej Holm
AfD-Politiker Björn Höcke von Linken-Politiker wegen Volksverhetzung angezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?