11.04.02 22:47 Uhr
 38
 

Vor 38 Jahren Tankstellen-Inhaber erschossen - Täter jetzt verurteilt

Ein Mann aus Illinois wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe im Gefängnis verurteilt. Er hatte vor fast vier Jahrzehnten einen Tankstellen-Inhaber erschossen.

Ronald Lee Faustrum (55), der mit Frau und Kindern außerhalb Chicagos lebt, wurde jetzt wegen des Mordes an John J. Markowski(59) im September 1964 verurteilt. Er wurde nicht verurteilt, weil die verlegte Polizeiakte erst vor zwei Jahren auftauchte.

Die Anklage spricht von einem Raubüberfall. Faustrum hatte drei Schüsse abgegeben und sei laut Anklage, durch seine blutigen Fingerabdrücke innerhalb und außerhalb der Tankstelle, direkt mit der Mordtat in Einklang zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heykanguru
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Täter, Tankstelle
Quelle: www2.bostonherald.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?