11.04.02 22:47 Uhr
 38
 

Vor 38 Jahren Tankstellen-Inhaber erschossen - Täter jetzt verurteilt

Ein Mann aus Illinois wurde zu einer lebenslangen Haftstrafe im Gefängnis verurteilt. Er hatte vor fast vier Jahrzehnten einen Tankstellen-Inhaber erschossen.

Ronald Lee Faustrum (55), der mit Frau und Kindern außerhalb Chicagos lebt, wurde jetzt wegen des Mordes an John J. Markowski(59) im September 1964 verurteilt. Er wurde nicht verurteilt, weil die verlegte Polizeiakte erst vor zwei Jahren auftauchte.

Die Anklage spricht von einem Raubüberfall. Faustrum hatte drei Schüsse abgegeben und sei laut Anklage, durch seine blutigen Fingerabdrücke innerhalb und außerhalb der Tankstelle, direkt mit der Mordtat in Einklang zu bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heykanguru