11.04.02 21:13 Uhr
 629
 

Gondoliere: Sex-Kodex für Gigolos

Einen Sex-Kodex für Gigolos haben 30 junge Männer, die ihr Brot als Gondoliere und Fremdenführer verdienen, in Venedig ausgeheckt – sie glauben, dass die Verführung durch einen Gondoliere Teil der italienischen Tourismus-Branche ist.

Will man dem Regelwerk glauben, so verfallen kanadische und australische Frauen bereits nach dem ersten romantischen Abendessen der Verführung der Gigolos – bei südländischen Frauen hingegen brauche man drei Tage.

Einer der Organisatoren soll der „Times“ gesagt haben, dass man wirklich professionell arbeiten werde: Die Sache sei ein richtiger Job, und sehr anstrengend dazu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Kodex
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Zehnjähriger kommt ins Stolpern und findet Millionen Jahre alte Stoßzähne
Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rad: Zuschauer bespuckt Chris Froome bei Tour de France
Fußball: Mesüt Özil fordert von Arsenal London 20-Millionen-Euro Jahresgehalt
Nach verheerenden Waldbränden: Eukalyptus-Anbau in Portugal in Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?