11.04.02 20:07 Uhr
 103
 

250 Millionen Krebs-Medikamente am größten Computer der Welt testen

250 Millionen Krebs Medikamente sollen am größten Computer der Welt getestet werden. Möglich ist das unter den Zusammenschluss sämtlicher (auch privater) Rechner durch das Internet, an denen dann jeweils 100 Medikamente getestet werden.

Dazu entwickelten die Firmen eine Software zur Verwaltung der großen Datenmengen. So kann jeder ein gutes Werk tun und dazu beitragen, den Krebs zu besiegen.

Die Software arbeitet im Hintergrund und kann viel mehr helfen als z.B. ein Bildschirm-Schoner. Auf der Quellenseite gibt es auch einen Link, um sich an dem Projekt zu beteiligen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Outsider II
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Million, Welt, Computer, Krebs, Medikament
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken
Lieferengpässe bei wichtigstem Narkosemittel: Ambulante OPs drohen auszufallen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?