11.04.02 18:54 Uhr
 63
 

Für Postkartenblick Ampel versetzt

Der freie Blick auf Schloß Jägerhof (Düsseldorf) war den Stadtoberen ein Griff ins Portemonnaie der Steuerzahler wert.

Die Gartenschau steht bevor und da muss das Schloß natürlich gut auf den Fotos zur Geltung kommen.

Also musste eine störende Ampelanlage weichen. Um 3m nach rechts.
Kostenpunkt 40.000 Euro.


ANZEIGE  
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Ampel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an
Kenia: Politikerin fordert Sex-Verweigerung, um Wahlbeteiligung zu steigern
Regensburg: Oberbürgermeister Joachim Wolbergs angeblich verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?