11.04.02 18:54 Uhr
 63
 

Für Postkartenblick Ampel versetzt

Der freie Blick auf Schloß Jägerhof (Düsseldorf) war den Stadtoberen ein Griff ins Portemonnaie der Steuerzahler wert.

Die Gartenschau steht bevor und da muss das Schloß natürlich gut auf den Fotos zur Geltung kommen.

Also musste eine störende Ampelanlage weichen. Um 3m nach rechts.
Kostenpunkt 40.000 Euro.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Ampel
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?