11.04.02 18:47 Uhr
 65
 

Ausstellung mit israelischer Kunst zum Nahost-Konflikt

In Goch (Nordrheinwestfalen) findet in der Zeit zwischen dem 21. April und dem 30. April eine Ausstellung statt, bei der junge israelische Künstler Werke präsentieren, die sich mit dem Nahost-Konflikt befassen.

Der Titel der Ausstellung wird 'Nashakia' sein, was sowohl 'Kunst' als auch Waffe heißt.

Die Künstler setzen sich in ihren Werken vor allem mit dem Friedensprozess im Nahen Osten auseinander.
Die Werke werden zum ersten Mal außerhalb Israels ausgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaibg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Israel, Ausstellung, Kunst, Konflikt, Nahost
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN