11.04.02 18:35 Uhr
 140
 

Berliner Holocaustausstellung beschert Museum Besucherrekord

Die bisher umfassendste deutsche Ausstellung zum Thema Holocaust in Berlin wurde von insgesamt 86.700 Menschen gesehen.

Für die Ausstellungsräume - das Deutsche Historische Museum - war dies ein Besucherrekord.

Besonders erwähnt wurde, dass im Publikum sehr viele junge und ausländische Menschen zu finden waren, während die ältere Generation kaum vertreten war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kaibg
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Museum, Besuch, Besucher, Holocaust
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

documenta: Performance "Auschwitz on the beach" darf nicht stattfinden
Edinburgh: Architekt baut bewohnbaren Zauberwürfel mit verschiebbaren Decken
Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?