11.04.02 17:21 Uhr
 32
 

Doggenmischling fällt 43-Jährige an

Heute Morgen besuchte eine 43-Jährige ihre Mutter in Mannheim (Baden-Württemberg). Der Hund der Mutter, ein Doggenmischling, fiel über die 43-Jährige her und verletzte sie erheblich.


Das aggressive Tier fügte der Frau schwere Bisswunden am Arm zu.
Der Hundebesitzerin gelang es, den Hund einzusperren und die Polizei zu rufen.
Den Beamten der Hundestaffel gelang es jedoch nicht, das Tier einzufangen.

Nachdem der Hund auch noch die Polizeibeamten angreifen wollte, wurde er erschossen.
Wie zu erfahren war, ist der Hund schon des öfteren durch aggressives Verhalten aufgefallen.


WebReporter: diddl25
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Dogge
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sylvester Stallone äußert sich zum Vorwurf der sexuellen Nötigung
Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?