11.04.02 17:08 Uhr
 17
 

NBA: Webber hält seine Kings auf Titelkurs

Die Sacramento Kings haben ihre Spitzenpositon einmal mehr verteidigt. Gegen Golden State gelang ihnen mit einem 118:116 Erfolg der 10. Sieg in Folge.

Dieser war aber schwerer als erwartet, zunächst führten die Kings früh bereits 30:10. Dann kam jedoch ihre Offensive in Wanken und die Golden State Warriors kamen ins Spiel zurück. Dank eines überragenden Chris Webber reichte es am Ende doch noch.

Webber erzielte 31 Punkte, davon 22 in der zweiten Halbzeit und 16 im Schlussviertel. Bemerkenswert auch die Leistung vom Europäer Stojakovic, er erzielte 24 Punkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: joey3003
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Titel, NBA
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel-1-Star Lewis Hamilton schwärmt von Kanzlerin: "Ich liebe Angela Merkel"
Fußball: Thomas Müller fällt wegen Muskelbündelriss bei FC Bayern aus
Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: Bei spektakulärer Flucht verfolgen 21 Polizeiautos 18-Jährigen
Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?