11.04.02 16:36 Uhr
 149
 

Deo für 3,59€ geklaut: 60 Arbeitsstunden oder Dauerarrest

Ein 20 Jahre alter Man hat für 3,59 € aus einem Hilpoltsteiner Geschäft ein Deo geklaut. Der Dieb bekam vom Richter 60 Arbeitsstunden verpasst, dabei wurde das Jugendrecht angewandt.

Da der junge Mann schon einmal zu 14 Tagen Jugendarrest verurteilt wurde - er fehlte mehrere Tage unentschuldigt bei der Bundeswehr - muss er die Arbeitsstunden schnell ableisten.

Bis zum 15. Mai hat er Zeit, ansonsten bekommt er erneut einen Dauerarrest vom Richter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Arbeit, Deo
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?