11.04.02 16:03 Uhr
 231
 

Esoteriker - Sie verbreiten rassistische und faschistische Gedanken

Wie Hugo Stamm bei einer Vorlesung in St. Johannes in Ingolstadt feststelle, trägt die esoterische Szene zur rechten Verführung bei.

Wie Stamm beobachtete gibt es bei den Esoterikern rassistisches, völkisches und faschistoides Gedankengut. Ebenso eine Zweiklassengesellschaft. Diese teilt sich auf in die 'Eingeweihten' und die 'spirituellen Banausen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rassist, Gedanke, Esoterik
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016
Sterilisation: Vasektomie - Die Verhütung für Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?