11.04.02 16:03 Uhr
 231
 

Esoteriker - Sie verbreiten rassistische und faschistische Gedanken

Wie Hugo Stamm bei einer Vorlesung in St. Johannes in Ingolstadt feststelle, trägt die esoterische Szene zur rechten Verführung bei.

Wie Stamm beobachtete gibt es bei den Esoterikern rassistisches, völkisches und faschistoides Gedankengut. Ebenso eine Zweiklassengesellschaft. Diese teilt sich auf in die 'Eingeweihten' und die 'spirituellen Banausen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: acarNET
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rassist, Gedanke, Esoterik
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"