11.04.02 15:55 Uhr
 76
 

Mördersuche in England: 19 Prostituierte von 'Jack the Strangler' erwürgt

Die Suche nach einem Prostituierten-Mörder dauert in Engand inzwischen schon 10 Jahre. Alle Jahre wieder sucht sich der Huren-Hasser zwei Liebesdienerinnen, die er auf bestialische Weise erwürgt.

Die meisten der Huren haben nach 120 Jahren, als der berühmte Dirnenmörder 'Jack the Ripper' in England sein Unwesen trieb, wieder Angst. Zwei seiner Opfer wurden bisher nicht gefunden. Die drei zuletzt Erwürgten kamen aus der Stadt Norwich.

Eines der 'leichten Mädchen' wurde erdrosselt in einem Hinterhof aufgefunden, eine andere abfallmässig einfach in einem Wald entsorgt. Scotland Yard glaubt, die Nächste ist innerhalb der kommenden 6 Monate dran, wenn er bis dahin nicht gefaßt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: England, Mörder, Prostituierte
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?