11.04.02 15:16 Uhr
 34
 

Expertenchat zum Thema Akupunktur

Am 16. April, 17 Uhr, findet unter unten genannten Link wieder ein Expertenchat statt.
Thema ist diesmal die, vor ca. 4000 Jahren in China entwickelte, Heilmethode Akupunktur.

Alle Fragen der Interessierten beantwortet Dr. med. Beate Strittmatter, die Fachärztin für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren und Sportmedizin ist.

Bei der Akupunktur soll übrigens durch den schwachen Schmerz der Nadel beim Einstechen in die Haut, das Schmerzhemmsystem des Körpers
aktiviert werden. Dadurch sollen die Beschwerden des Patienten gelindert, die Krankheit geheilt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nancy81
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Experte, Thema, Akupunktur
Quelle: gesund.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Fäkalbakterien unter anderem in Eis von Starbucks gefunden
Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab
Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Kanzlerin warnt vor Investoren: "China sieht Europa als asiatische Halbinsel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?