11.04.02 14:23 Uhr
 118
 

151 Raketen bei Kabul entdeckt

Ein Suchkommando der ISAF hat bei Kabul ein Versteck mit 151 Raketen der gleichen Bauart wie jene, die kürzlich auf ein Bundeswehr-Lager abgefeuert worden waren (SSN berichtete), ausfindig gemacht, so ISAF-Sprecher Joel Fall.

Währenddessen hat die afghanische Übergangsregierung erklärt, sie habe einige der verdächtigen Personen am Raketenangriff auf das ISAF-Camp festgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rakete, Kabul
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht nennt Erdogan einen "Terroristen"
Laut Bundestagspräsident plant Erdogan durch Referendum "zweiten Putschversuch"
Donald Trump ruft Angela Merkel wegen Saarlandwahl an und gratuliert ihr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht nennt Erdogan einen "Terroristen"
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?