11.04.02 14:14 Uhr
 88
 

Neuer Markt: Es geht wieder abwärts

Der in der Krise stehende Index 'Neuer Markt' hat die erhoffte Kehrtwende verpasst. Es geht wieder ins Minus.

Yahoo gab eine Prognose-Erhöhung bekannt, welche zu einer positiveren Entwicklung führte. Lange hielt es nicht an: Bereits am frühen Nachmittag ging es wieder bergab.

Besonders positiv hingegen fielen die Aktien-Indizes von Micronas (+ 10,69 %) und Mobilcom (+ 3,53 %) auf. Großer Verlierer ist derzeit Comroad mit einem Minus von 11,43 %.


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Markt
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?