11.04.02 13:46 Uhr
 51
 

Offenbar Terroranschläge in Oslo geplant

Junge muslimische Männer in Oslo sind offenbar bereit, Terroranschläge gegen israelitische Einrichtungen in Norwegen durchzuführen – Oslos Polizei bekam die Hinweise aus muslimischen Kreisen.

Als gefährdet gilt insbesondere Israels Botschaft, die an einer vielbefahrenen Straße liegt sowie Oslos Synagoge.


Die norwegischen Sicherheitskräfte arbeiten bei der Prävention mit verschiedenen ausländischen Organisationen zusammen. Kritisch könnte die Situation nach Aussagen der Informanten werden, falls Palästinenserpräsident Arafat getötet werden sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Oslo
Quelle: www.aftenposten.no

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Kirchentag: Erika Steinbach nennt Margot Käßmann "Linksfaschistin"
Manchester: Britische EU-Abgeordnete will Todesstrafe für Selbstmord-Attentäter
Berlin: Großscheich Ahmad al-Tayyeb distanziert sich von islamischen Terror


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?