11.04.02 13:44 Uhr
 65
 

Manfred Köhnlechner ist tot

Der als Heilpraktiker bekannt gewordenen Manfred Köhnlechner ist, nach Angaben seines Privatsekretariats, gestern im Alter von 76 Jahren gestorben.

Köhnlechner hatte sich nach dem Abbruch seiner Karriere als Manager in den Siebziger Jahren im Selbsstudium zum Heilpraktiker ausgebildet und war in der Öffentlichkeit durch spektakuläre Auftritte in Erscheinung getreten.

Patienten verehrten ihn wie einen Guru, Schulmediziner griffen ihn wegen seiner umstrittenen Praktiken stets an.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?