11.04.02 13:28 Uhr
 111
 

Zweiter Akte-X Film kommt 2004

Wie Chris Carter, Schöpfer von Akte-X, in einem Interviews bestätigte, haben sowohl er als auch das Studio schon die Planung für einen zweiten Kinofilm um das Agentenpaar Mulder und Scully begonnen.

Carter will die Geschichte nach dem Ende der Serie im Mai schreiben, so dass im Herbst und Winter die Produktion geplant werden kann.
Im Frühjahr und Sommer 2003 soll dann gedreht werden.

Über den Inhalt kann er nichts verraten, nur dass er schon einige Ideen hätte, die er gerne umsetzen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hiesl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Akte
Quelle: cinescape.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?