11.04.02 13:04 Uhr
 172
 

WM-Test gegen Argentinien - Aufgebot ohne Überraschungen

Am kommenden Mittwoch findet in Stuttgart das WM-Testspiel der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Argentinien statt. Heute wurde von Rudi Völler das 23 Mann starke Aufgebot für den ersten ernsthaften Test vor der WM nominiert.

Diesmal sind keine Neulinge in den Kader berufen worden. Allerdings wurden Marco Bode und Carsten Jancker nominiert, obwohl sie in ihren Vereinen zuletzt verletzungsbedingt fehlten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Test, Argentinien, Überraschung
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bayern-Trainer kritisiert Franck Ribery - "Hat nicht gut gespielt"
Fußball: Putzkräfte vermasseln Gladbachs Fan-Choreografie bei Pokalhalbfinale
Rad: Papagei, der oft auf Lenker mitfuhr, trauert um Profi Michele Scarponi



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Hildesheim: Prozess gegen Folter-Trio - Mann wurde stundenlang gequält
Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?