11.04.02 12:42 Uhr
 322
 

Achtung: Tauschbörsen - Dialer bei Anno 1503

In Deutschland wird 'Anno 1503' stark erwartet. Bei verschiedenen Tauschbörsen wie z.B. Edonkey bieten einige Geschäftemacher eine Raubkopie zum Download an.

Doch der Download ist teuer, da sich auf diesem viele Viren und Trojaner befinden. Diese spionieren den Computer aus und Dialer installieren sich auf dem Rechner. Auch die Telekom verdient damit. Die 0190er Nummer kostet pro Minute 1,86 Euro!

Games-Tower.de warnte mit einer Meldung.
Falls es das Spiel zu kaufen gibt, wird es sicherlich Neuigkeiten von der Sunflowers GMBH dazu geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: holti2001
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tausch, Achtung
Quelle: gamesweb.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erschlägt Kind
So machen Neonazis Kohle
Wilde: 19 Tage altes Baby von deutscher "Fachkraft" zu Tode gef_ickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?