11.04.02 11:43 Uhr
 118
 

al-Qaeda: Wir haben den Anschlag auf den afghanischen Minister verübt

Ein al-Qaeda-Sprecher übernahm in einem Redaktionsbüro der arabischen Zeitung el-Hajat in Islamabad die Verantwortung für den mißglückten Bombenanschlag auf den afghanischen Verteidigungsminister am Montag (SSN berichtete).

Gleichzeitig kündigte er weitere Anschläge auf die ausländischen Truppen und deren afghanische Verbündete für die Zukunft an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kwikkwok
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Anschlag, Minister
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit
Calais: Polizei setzt Pfefferspray sogar gegen schlafende Flüchtlinge ein
Wien: Paar mit einem Hund und zehn Katzen in einem Zimmer droht Haft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Zwölf Frauen aus Sexsklaverei befreit
Calais: Polizei setzt Pfefferspray sogar gegen schlafende Flüchtlinge ein
"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?