11.04.02 11:25 Uhr
 216
 

VW will den Golf in Bosnien produzieren

Der Wolfsburger Autohersteller Volkswagen will laut bosnischem Außenministerium in der Nähe der Haupstadt Sarajevo sein Modell Golf fertigen lassen. Bereits vor dem Krieg auf dem Balkan hatte VW den Golf bei TAS (Tvornica Automobila Sarajevo) gebaut.

Diskussionsbedarf gebe es allerdings noch bei Regelungen für Zoll und Import, VW will vor allem den südosteuropäischen Markt mit dem Werk in Sarajevo erreichen.

Der Außenminister Bosniens, Zlatko Lagumdzija, sieht in der Wiederaufnahme der Produktion des Golfs in Sarajevo ein positives Signal für die bosnische Wirtschaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bier500
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: VW, Golf, Bosnien
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Amazon will 15.000 neue Stellen in Europa schaffen, 2.000 davon in Deutschland
56 Prozent der weltweiten Rüstungsexporte kommen aus den USA und Russland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

War die Schließung griechischer Banken 2015 legitim? EZB-Gutachten freigeben!
Studie: Immer mehr junge Menschen leiden unter Kopfschmerzen
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?