11.04.02 08:22 Uhr
 142
 

Telekom Kabelnetze könnten von Deutscher Bank gekauft werden

Wie die 'Hannoversche Allgemeine Zeitung' schreibt, hat die Deutschen Bank offenbar vor, Teile des Kabelnetztes der Telekom zu kaufen. Entsprechende Gespräche sollen schon zwischen Breuer und Sommer statt gefunden haben.

Die Kabelnetze sollen von der Bankentochter, DB Investor zunächst in Niedersachen und Bremen übernommen werden. Allerdings sei die Bank nicht bereit, für 60% der Kabelnetze 5,5 Millarden EURO zu bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Bank, Telekom, Deutscher, Kabel, Kabelnetz
Quelle: www.rheinzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz mehreren Millionen Dollar Einnahmen - dieser YouTuber löscht seinen Account
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?