10.04.02 23:28 Uhr
 35
 

Aachener Physiotherapeut bunkerte Reemtsma-Millionen

Im Keller seiner Praxis hatte er sie eingemauert. Rund 6 Millionen Schweizer Franken, die er in Madrid erhalten hatte.
Dies gestand der 43-jährige Thomas S. vor dem Aachener Landgericht.

Nachdem man ihm nach einem Test, hier ging es um den Transport von über 1 Million Mark nach Brasilien, vertraute, wurde er zum Geldkurier.

Wegen 100.00 Dollar, die er selbst ausgegeben hatte, geriet er seinen Auftraggebern gegenüber in Erklärungsnot.
Bei der Vortäuschung eines Raubüberfalls wurde er dann schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Aachen
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkels Ex-Ehemann findet ihre Flüchtlingspolitik gut
Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?