10.04.02 22:47 Uhr
 55
 

Tochter tötet Mutter und springt aus dem 6.Stock in den Tod

Ein entsetzliches Ende einer Mutter-Tochter Beziehung fand in Graz statt. Die 59-jährige Tochter einer 88-Jährigen, hatte nach langer aufopfernder Pflege nicht mehr die Kraft dieses Leben fortzusetzen.

Sie vergiftete ihre Mutter mit einem Cocktail verschiedener tödlich wirkender Tabletten. Die Totenstarre der alten Dame war schon eingetreten, als die Tochter aus dem Fenster des sechsten Stocks sprang. Sie war sofort tot.

Wie die Polizei mitteilte, habe man einige Abschiedsbriefe der ebenfalls schon schwer kranken Tochter gefunden. Die Verzweiflung über die hoffnungslose Situatíon war für die 59-Jährige am Ende zuviel. Einen anderen Ausweg sah sie offenbar nicht.


WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mutter, Tochter, Stock
Quelle: www.news.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?