10.04.02 22:34 Uhr
 34
 

Novell hält Versprechen: Sicherheitslücke in Netware gestopft

Die von Ixsecurity in den Novell Netware Versionen 5.1 und 6 entdeckte Sicherheitslücke (SSN berichtete) ist gestopft. Novell hat nun auf seinen Internetseiten einen entsprechenden Patch bereit gestellt.

Das Problem war nicht, wie angenommen, im 'Netware Loadable Module' (NLM) zu finden, sondern lediglich in einer einzigen Datei HTTPSTK.NLM.

Nach einer Analyse des Fehlers bestätigte Novell, dass ein System zum Absturz gebracht werden konnte, jedoch nicht die angeprangerte Sicherheitslücke.
Der Patch lässt sich ohne Systemneustart installieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bird313
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Sicherheitslücke, Versprechen
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?