10.04.02 21:11 Uhr
 22
 

Seit November ohne Vertrag: Bernd Hobsch verlässt Nürnberg

Bernd Hobschs Zeit beim FC Nürnberg ist definitv abgelaufen. Nachdem er nur ein tristes Dasein als Spieler des B-Kaders fristete, hat er nun im NOVF-Oberligisten Carl Zeiss Jena einen neuen Brötchengeber für den Rest der Saison gefunden.

Sein Vertrag wurde bereits im November aufgelöst. Nur weil er keinen Verein fand, blieb er zunächst beim 'Club'. Hobsch gilt nun als Amateur. Sein Vertrag läuft zwar nur bis zum Saisonende, eine Verlängerung ist aber äußerst wahrscheinlich.

Wahrscheinlich kann er bereist am Freitag in der Partie gegen Dynamo Dresden das erste mal für Jena auflaufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Vertrag, Nürnberg, November
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Fußball-Museum Dortmund für den Preis "Museum des Jahres" nominiert
Fußball: Mexikanischer Trainer geht auf den Platz und foult Spieler
Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Deutsche erfinden Kindersex neu
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?