10.04.02 20:39 Uhr
 19
 

WM 2002: Baggio hofft auf sein Comeback in der Nationalelf

Roberto Baggio will bei der WM in Japan und Korea wieder für Italien spielen. Im Januar wurde er am Knie operiert, nun fühlt er sich fit für die WM. Aber zunächst will er für Brescia in der italienischen Liga noch ein paar Spiele absolvieren.

Beim nächsten Ligaspiel will er deswegen sein Comeback feiern.

Sein Präsident Gino Corioni legt ebenfalls ein gutes Wort ein für den Star. 'Baggio ist für Nationalcoach Giovanni Trappatoni auf jeden Fall eine Alternative', so Corioni.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Nation, Comeback, National, Nationalelf
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?