10.04.02 19:35 Uhr
 73
 

BMW: Ab dem 7. Mai entsteht das neue Werk

Am 7. Mai geht es los, dann setzt der Kanzler den ersten Spatenstich und Anfang 2005 soll es fertig sein - das neue BMW-Werk in Leipzig.

Durch die Investition von 1,3 Milliarden Euro entstehen insgesamt 10.000 Arbeitsplätze, 4.500 bei Zuliefern und 5.500 im Werk selbst.
650 3-er BMWs sollen dann täglich das Fließband verlassen.

Zu den Feierlichkeiten wird nicht nur Bundeskanzler Schröder erwartet, es haben sich auch lokale Politiker wie der OBM Tiefensee und der designierte Ministerpräsident Georg Milbradt angekündigt.