10.04.02 19:00 Uhr
 36
 

Kirche für Sperrung von radikalen Internetseiten

Die evangelische Kirche sprach sich gestern für eine Sperrung radikaler Internetangebote aus.

Am Wochenende zuvor hatten mehrere Hundert Menschen gegen die Internetzensur in Düsseldorf demonstriert. Dies war eine Reaktion auf Sperrungen, die auf Veranlassung des Düsseldorfer Regierungspräsidiums vorgenommen wurden (SN berichtete).

Oberkirchenrat Harald Bewersdorff unterstützte und begrüsste die Sperrungen ausdrücklich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Kirche, Sperrung
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Kiel: Mann zündet Frau vor Krankenhaus an - Festnahme
Berlin: Männer treten Frau die Treppe herunter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?