10.04.02 18:42 Uhr
 62
 

Immelborn: Lehrer unterrichtete halbe Gemeinde - Er bekommt Leihgaben

Immelborn: Wem ein Mammutzahn oder ein Stachelschlitten wie Begriffe aus einer anderen Welt scheinen, der kann sich darüber in der Heimatstube Immelborn schlau machen.

Dort sammelt nämlich der ehemalige Geschichtslehrer Helmut Hölzer zusammen mit vier weiteren freiwilligen Helferinnen Schätze aus den Haushalten und der Umgebung, um sie in einer Berghütte dem bereitwilligen Puplikum zu offerieren.

In seiner aktiven Lehrzeit unterrichtete Helmut Hölzer rund die Hälfte der Einwohner von Immelborn, was ihm jetzt wiederum in Form von Leihgaben zu Gute kommt.