10.04.02 17:42 Uhr
 24
 

Mobilcom-Übernahme: Müssen alle Aktionäre ein Angebot erhalten?

Wie SSN bereits berichtet, steht der norddeutsche Telefonanbieter Mobilcom kurz vor der Übernahme durch eine Gruppe von Investmentbanken.

Es könnte dabei dazu kommen, dass das Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen von den Übernahmeinteressenten fordert, jedem Mobilcomaktionär ein Angebot zu unterbreiten. Eine endgültige Entscheidung darüber steht jedoch noch aus.

Im Anschluss an das Bekanntwerden dieses Sachverhaltes stieg der Aktienkurs zeitweise um 25%.


WebReporter: kaibg
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Übernahme, Angebot, Aktion, Aktionär, mobilcom
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?