10.04.02 17:29 Uhr
 54
 

Schüsse in Geburtskirche in Bethlehem - Mönch wurde verletzt

Bei Schüssen, die in der Geburtskirche in Bethlehem gefallen sind, wurde ein armenischer Mönch verletzt. Der Mann wurde an der Schulter getroffen und ist in ein Krankenhaus gebracht worden.

Seit einigen Tagen verschanzen sich an die 200 Palästinenser in der Kirche vor israelischen Soldaten. Bereits gestern war ein Mann in der Kirche angeschossen worden.

Die Menschen, die sich in der Kirche verschanzt haben, benutzen unter anderem Zivilisten und Geistliche als Schutzschilde vor den israelischen Soldaten.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Geburt, Schuss
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?