10.04.02 16:39 Uhr
 34
 

Deutsch-russische Kulturjahre stehen 2003 und 2004 an

Julian Nida-Rümelin (SPD), seines Zeichens Kulturstaatsminister, gab heute im Rahmen des Regierungsgipfels in Weimar bekannt, dass die deutsch-russischen Beziehungen auf dem Gebiet der Kultur vertieft werden sollen.

So werden 2003 und 2004 die 'Jahre der russischen Kultur in Deutschland und der deutschen Kultur in Russland' begangen.
Ein Festakt in Berlin im Februar 2003 dient als Eröffnung dieser Aktion.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Kultur
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse
Deutscher Komponist sichert sich Markenrechte für "Trump - das Musical"
Im neuen Buch von Gerhard Polt geht es um kreative Beleidigungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?