10.04.02 16:31 Uhr
 28
 

"Der geschenkte Gaul": Ein Musical über die Knef

Das Leben der Schauspielerin, Sängerin und Schriftstellerin Hildegard Knef, die im Februar verstorben ist, soll nun zum Musical verarbeitet werden.
Dies gab der Intendant der Landesbühne Niedersachsen Nord nun bekannt.

Das Musical war bereits vor dem Tod der Knef in Planung, so dass auch die Ideen der Verstorbenen mit einbezogen wurden.
Ihr Witwer wird Texte beisteuern, Udo Becker wird die Musik zum Musical komponieren. Es werden auch Lieder Knefs zu hören sein.

'Der geschenkte Gaul' ist der Titel des Musicals, das am 22. Februar kommenden Jahres uraufgeführt werden soll. Es wurde nach dem gleichnamigen Roman Hildegard Knefs benannt.
Das Musical wird vom Leben Hildegard Knefs handeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musical
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?